Idowa polizeibericht landshut heute. Polizeimeldungen & Polizeibericht Landshut

Polizeimeldungen & Polizeibericht Landshut

Idowa polizeibericht landshut heute

Nachdem der Streit geschlichtet werden konnte, begleiteten die Beamten die 33-jährige Frau aus dem Anwesen. Im Verlauf der Fahndungsmaßnahmen konnten die drei Tatverdächtigen durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd in der Hafenstraße in einem Pkw festgestellt. Dezember geriet ein Elternpaar mit einem Raucher am Ostbahnhof aneinander, da ihre kleinen Kinder dem Rauch ausgesetzt waren. Beide Wohneinheiten sind bis auf weiteres nicht bewohnbar, zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Auch hier bewährte sich das, im Vorfeld ausgearbeitete, Sicherheitskonzept.

Next

idowa24

Idowa polizeibericht landshut heute

Die Einbrecher verschafften sich über eine Tür Zugang zu dem Indoor-Spielplatz in der Marienbergstraße und brachen mehrere Automaten auf. Im Bereich der Nürnberger Innenstadt wurde durch die Einsatzleitung der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ein hohes Besucheraufkommen verzeichnet. Dabei wurde sie vermutlich von einem Feuerwerkskörper an der Stirn getroffen und erlitt dadurch eine Platzwunde, welche medizinisch behandelt werden musste. Ein Feuer am Frauenmantelanger um 0. Der Pkw war dort Am Distelgraben 6 in Landshut über die letzten Tage geparkt. Der Sachschaden wird von der Feuerwehr auf etwa 70. Der verständigte Notarzt konnte nach erfolgloser Reanimation nur noch den Tod des 46-jährigen Mannes feststellen.

Next

Polizeimeldungen & Polizeibericht Landshut

Idowa polizeibericht landshut heute

Als die Mutter versuchte den Raucher abzudrängen, dieser jedoch dagegen schob, ging der Vater auf den Raucher los. Erst der Feuerwehr gelang es den Brand, welcher bereits auf den Dachstuhl des Anwesens übergegriffen hatte, unter Kontrolle zu bringen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte, griffen bereits die Flammen auf eine zweite Wohnung über. Die Löscharbeiten durch die umliegenden Feuerwehren sind derzeit noch bis auf unbestimmte Zeit im Gange. Am Altkleidercontainer entstand ein geschätzter Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich.

Next

Landkreis Landshut

Idowa polizeibericht landshut heute

Die vier Männer sind am frühen Montagmorgen 30. Als er auf die Staatsstraße in Richtung des Kreisverkehres bei Velden an der B 388 fahren wollte, kam er mit seinem Pkw ins Schleudern und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Ein weiterer Brand ereignete sich gegen 01:00 Uhr in Vestenbergsgreuth Lkrs. Dieser war dort von der Eigentümerin für die Dauer des Einkaufs geparkt und wohl beim Ausparken durch einen anderen unbekannten Pkw am Heck beschädigt. Landshut, Altstadt: Einbruch in Bäckerei In der Nacht auf Sonntag hatten es Einbrecher auf eine Bäckerei in der Altstadt abgesehen. Bei dem 32-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 1,34 Promille gemessen.

Next

idowa24

Idowa polizeibericht landshut heute

Für bereits erwiesene und noch zugedachte Anteilnahme ein herzliches 'Vergelts Gott! Hier finden Sie Fotos vom Gäubodenvolksfest und der Landshuter Hochzeit, den aktuellen Spielbericht Ihrer Lieblingsmannschaft, die neueste Entscheidung aus dem Stadtrat und alle wichtigen Infos aus Sport, Wirtschaft und Kultur. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Die zwei Tatverdächtigen im Alter von 20 und 22 Jahren mussten durch die Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Der angrenzende Container wurde dabei ebenso in Mitleidenschaft gezogen, sodass insgesamt ein Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich entstand. Gegen 00:40 Uhr teilte ein Mann mit, dass er im Bereich der Kernstraße möglicherweise mit einer Schreckschusswaffe aus einer Wohnung beschossen worden sei. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Next

Polizeimeldungen & Polizeibericht Landshut

Idowa polizeibericht landshut heute

Bislang ergaben sich keine Hinweise, welche auf eine vorsätzliche Brandstiftung schließen ließen. Beide Pakistaner wurden wegen versuchter unerlaubter Einreise angezeigt und vorerst an eine Aufnahmeeinrichtung weitergeleitet. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die Spurensicherung vor Ort. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren stand die Dachgeschoßwohnung bereits in Vollbrand. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Rund um die Nürnberger Kaiserburg feierten circa 5500 Personen friedlich und unter Einhaltung des Verbots des Abschießens pyrotechnischer Gegenstände.

Next