Ferdinand seebacher. Ferdinand Seebacher (Schauspieler)

Ferdinand Seebacher (Schauspieler)

Ferdinand seebacher

Sein künstlerisches Schaffen geht aber weit über die Landesgrenzen hinaus. Nach der übersiedelte er nach Wien, um Schauspieler zu werden. Staffel die Rolle von Simon Plattner. Nach Abschluss des Studiums wurde er vom engagiert, wo er von 2013 bis 2015 Mitglied des Ensembles war und unter anderem als Léon in , als Cléante in , als Melchior in , als Camille in und als Conti in zu sehen war und 2016 den Piloten Lars Koch in von verkörperte. Im Herbst 2009 begann er ein Schauspielstudium an der , das Studium schloss er 2013 mit Diplom ab. In seiner Diplomarbeit verarbeitete er die letzten sieben Tage im Leben seiner Großmutter zu einem Bühnenstück.

Next

Ferdinand Seebacher

Ferdinand seebacher

Jaroslav Hašek Soldat Kurt Prof. Außerdem stand er für Dreharbeiten zum Film von vor der Kamera. Februar 2017, abgerufen am 31. Ferdinand Seebachers Großmutter war die Malerin Rosina Plattner 1931—2017. .

Next

Ferdinand Seebacher

Ferdinand seebacher

In dem kleinen Dorf nicht in einem bodenständigen Beruf zu landen, grenzt nahezu an ein Wunder und doch absolvierte Ferdinand Seebacher 2013 sein Schauspielstudium an der Kunstuniversität Graz. November 2019, abgerufen am 19. In der Serie verkörpert er seit der 11. Serien, Kino, Fernsehfilm — alles ist dabei. Seither durchstreifte er die Theaterlandschaft, verbrachte vier Jahre in Deutschland um 2017 wieder zurück nach Österreich zu kehren und in der Filmbranche Fuß zu fassen. George Bernard Shaw Freddy Prof. Am spielte er 2012 die Rolle des Tom in.

Next

Ferdinand Seebacher (Schauspieler)

Ferdinand seebacher

Paul Steinmann Calico Jack uvm. Während seiner Studienzeit trat er unter anderem bei den Festspielen auf , mit dem und im auf. Unterstützung erhielt er dabei vom Schauspieler , einem Jugendfreund seines Vaters. In Schladming in der Steiermark aufgewachsen und doch zum Schauspieler geworden. . . .

Next

Ferdinand Seebacher (Schauspieler)

Ferdinand seebacher

. . . . .

Next

Ferdinand Seebacher

Ferdinand seebacher

. . . . . . .

Next