Aufbau eines gelenks. Gelenke: Bau und Funktion

Knochenbau: Gelenke

Aufbau eines gelenks

Der Knorpel fungiert als Schmiermittel — und hat auch eine gewisse stoßdämpfende Funktion. Der aktive Teil besteht aus Muskeln, die über die Sehnen an den Knochen befestigt sind. Damit das gut funktioniert, muss eine regelmäßige Belastung und Entlastung stattfinden. Zur Verarbeitung von , einem wichtigen Bestandteil der Knochenmatrix, ist außerdem erforderlich. An anderen Stellen misst er bis zu 8 Millimeter. Sie gibt nach innen die Synovia ab, die dann im Gelenkspalt ihre vielfältigen Aufgaben als Stoßdämpfer und Nährstofftransporter übernehmen kann.

Next

Gelenke: Bau und Funktion

Aufbau eines gelenks

Die Gelenkschmiere ist in einem Schleimbeutel enthalten, der die Gelenke umgibt. Das echte Gelenk wird von einer Gelenkkapsel umgeben, die aus zwei Schichten aufgebaut ist. Die Epiphysen eines jeden Röhrenknochens sind an ihrem Ende von Knorpel bedeckt. Auch die Zahnwurzeln sind über Bandhaften mit dem Kieferknochen verbunden. Bewegungen in zwei Richtungen, also um zwei Achsen, ermöglicht das Eigelenk, dessen Gelenkflächen eiförmig sind zum Beispiel zwischen dem Schädel und dem obersten Wirbel, dem Atlas. Als Gelenk wird jede Verbindung zweier Knochen untereinander bezeichnet. Sonderformen der Gelenkerkrankungen sind zum Beispiel der , der pathologische Schiefstand der Großzehe, oder Chondropathia Patellae, bei der die knorpelige Rückseite der Kniescheibe degenerativ verändert ist und Schmerzen sowie Bewegungseinschränkungen verursacht.

Next

Bau der Gelenke in Biologie

Aufbau eines gelenks

Danach vermindert sich die Knochenmasse normalerweise jährlich um etwa 1,5 %. Genauer gesagt, trifft der Gelenkkopf des einen Knochens auf die Gelenkpfanne des anderen Knochens. Damit die nun aufeinander liegenden Knochen nicht aneinander reiben, sind sie jeweils mit Gelenkknorpel überzogen — eine elastische Schicht, die für den nötigen Gelenkspalt zwischen den Knochen sorgt. Gerda Raichle, Ulm Das menschliche Skelett besteht aus 208 bis 214 Knochen. Unterhalb der Knochenhaut liegt eine unterschiedlich dicke Schicht aus dichtem Knochengewebe.

Next

Gelenke: Bau und Funktion

Aufbau eines gelenks

Scharniergelenke Scharniergelenke erlauben Bewegungen nur in einer Richtung um eine Achse, z. Das Kniegelenk ist übrigens das größte Gelenk des Menschen und wird als Drehscharniergelenk Radwinkelgelenk bezeichnet. Die Knochensubstanz besteht aus verschiedenartigen Knochenzellen Osteozyten , die in eine Knochenmatrix aus kalziumhaltigem Hydroxylapatit, Eiweißstoffen z. Kollagen , Wasser und anderen Substanzen eingebettet sind. Gleichzeitig dient sie als Schmiersubstanz, um die Reibung an den Gelenkflächen zu minimieren. Wie ein Puzzle ist der Bewegungsapparat des Menschen aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt.

Next

Aufbau und Funktion von Knochen und Gelenken

Aufbau eines gelenks

Er verhindert, dass sich die beiden Knochenenden bei jeder Bewegung aneinander reiben. Eine Arthrose hingegen ist eine degenerative Erkrankung, bei der mehr oder minder stark die Knorpelschicht in einem Gelenk verändert oder abgestorben ist. Der Gelenkflüssigkeit kommt neben der Funktion als elastischer zum Schutz der Gelenke eine weitere, wichtige Aufgabe zu: Sie ernährt den Knorpel und die Knorpelzellen mit wichtigen Nährstoffen für das Knorpelgewebe. Eine Arthritis ist eine entzündliche Gelenkerkrankung. Beim wachsenden Kind bestehen die Knochenenden Epiphysen noch aus Knorpelgewebe in der Abbildung blau. Hinweis : Verwechseln Sie nicht Synovia und Synovialis : Die Synovia ist die Flüssigkeit also die Gelenkschmiere und die Synovialis ist jene zarte Innenhaut eines Gelenkes, die die Synovia Flüssigkeit produziert. Sie stabilisiert die Gelenke und federt Erschütterungen ab.

Next

Gelenk

Aufbau eines gelenks

Vielmehr wird das Mehl nur durch dauerndes Drücken und Entlasten mit dem Teig verbunden. Von den beiden am Gelenk beteiligten Knochen bildet der eine den Gelenkkopf, der andere die Gelenkpfanne. Knorpel besteht aus einem dichten Netzwerk aus Knorpelzellen und elastischen Kollagenfasern, die von einer Wasser bindenden Grundsubstanz umgeben sind. Bei ihnen sind zwei Knochen über ein Füllmaterial miteinander verbunden. Gelenkkopf und Gelenkpfanne bilden die Gelenkfläche. Oberarmknochen, Elle und Speiche, Oberschenkelknochen, Schienbein und Wadenbein zählen.

Next

Gelenke

Aufbau eines gelenks

. Auch Kapsel- oder in Folge eines Unfalls oder Traumas werden häufig als Gelenkverletzung bezeichnet. Die Knochenbälkchen übernehmen die gleiche Funktion wie Stahlstützen und tragende Mauern eines Gebäudes. Egal ob es darum geht, den Arm zu beugen, zu laufen oder auch den Golfschläger zu schwingen — gesunde Gelenke sind der Motor für ein aktives Leben. Der innerste Teil der Gelenkkapsel ist ein Epithelgewebe. Der Gelenkspalt trennt hierbei die mit Gelenkknorpel überzogenen Gelenkflächen voneinander.

Next